Schnell handeln für die schnellen Handelsgüter

Verbraucher haben ein wechselfreudiges Wesen: Wo für die eine Produktgruppe der Absatz- markt gerade rasant wächst, kann in einer anderen Region der Markt soeben gesättigt sein. Das Geschäft mit Fast Moving Consumer Goods, Weißer und Brauner Ware ist schnelllebig und wettbewerbsintensiv. 

Wer hier zu spät kommt, verpasst Chancen. Wer dagegen zur rechten Zeit am rechten Ort ist, profitiert. 

Dass viele dieser Produkte im Handelsjargon „Schnelldreher“ genannt werden, verdeutlicht  bereits die zentrale Anforderung an die dazugehörigen Logistiksysteme: Geschwindigkeit. 

Zudem erfordern Konsumgüter besondere Flexibilität und kreative Optimierungsansätze des Logistikdienstleisters. Fähigkeiten, die die Leschaco Gruppe für namhafte global tätige Markenartikler laufend unter Beweis stellt. 

Unter Berücksichtigung der speziellen Marktgegebenheiten schnüren wir für die Konsumgüter-industrie individuelle Leistungspakete als passgenaue Glieder der Supply Chain. Das Leistungs-spektrum der Leschaco Gruppe umfasst dabei sowohl multimodale Transporte (Seefracht, Luft- fracht, Landverkehre) als auch Konzepte für Warehousing, Lieferanten- konsolidierung und Dis- tribution sowie Value Added Services wie Etikettierung, Konfekt-ionierung, Qualitätsprüfung, Umverpackung und Retourenmanagement – weltweit. 

So umfangreich die Leistungen, so unkompliziert ist das Handling aus Sicht des Kunden. Er trifft bei uns auf kompetente feste Ansprechpartner, die mit sämtlichen Teilbereichen der Logistik- kette vertraut sind. Die nötige Transparenz in allen Prozessschritten schaffen unsere IT-Tools, die vor allem Transport und Warehousing zuverlässig monitoren und darstellen.