Gestern. Heute. Morgen.

Mit der Gründung der Lexzau, Scharbau 1879 durch Wilhelm Lexzau und Julius Scharbau in Hamburg und der Eröffnung eines Bremer Büros 1898 wurde der Grundstein einer heute 137-jährigen Unternehmensgeschichte gelegt. 

Mit dem Eintritt als Teilhaber 1959 durch Herbert Conrad bei Lexzau, Scharbau werden die Bindungen nach Bremen zunehmend enger und als er 1970 alleiniger Gesellschafter wird besiegelt.

Durch die Eröffnung eines Büros in den USA 1978 wird der Beginn der fortwährenden und erfolgreichen Internationalisierung gemacht. Seit 1992 ist Jörg Conrad Inhaber der Leschaco Gruppe, deren Muttergesellschaft Lexzau, Scharbau GmbH & Co. KG auch heute noch Ihren Hauptsitz in Bremen hat.  

Seit dem 24. Juni 2011 präsentiert  sich die Unternehmensgruppe weltweit unter der Dachmarke Leschaco.

Weitere Informationen

**Historische Bildergalerie**