Globale Präsenz Customer

Pressemitteilung

05.10.2018

Leschaco, Inc. feiert 40-jähriges Firmenjubiläum

New York | Houston, September 2018 - Leschaco, Inc. (USA) feierte mit vielen geladenen Gästen 40 Jahre Firmengeschichte in New York und Houston.

Herr Jörg Conrad, CEO und Inhaber der Leschaco-Gruppe, musste seine Teilnahme kurzfristig absagen. An seiner Stelle eröffnete sein Sohn Constantin Conrad die beiden Jubiläumsveranstaltungen offiziell mit einer Rede. Im Namen seines Vaters und seiner anwesenden Mutter Elke und Schwester Charlotte begrüßte er die vielen Gäste, die Leschaco, Inc. in den letzten 40 Jahren begleitet haben. Herr Mark Malambri, Managing Director von Leschaco, Inc., sprach ebenfalls zu den teilnehmenden Gästen und bedankte sich für ihr Kommen sowie für die jahrzehntelange Zusammenarbeit.

In New York fand die Zeremonie an Bord der Manhattan II statt. In entspannter maritimer Atmosphäre genossen die Gäste eine abendliche Tour auf dem Hudson River. In Houston wurde das Jubiläum des Unternehmens im The Houston Club auf dem One Shell Plaza gefeiert, von wo aus die Gäste einen atemberaubenden Blick auf die abendliche Stadt genießen konnten.

Leschaco, Inc. wurde am 13. Juni 1978 gegründet. Schon in jenen Jahren war Leschaco ein international tätiges Speditionsunternehmen, das sich den besonderen Anforderungen der Verschiffungen von chemischen Gütern stellte und bereits zu dieser Zeit als "der" Spediteur für die chemische Industrie galt. Aufgrund ihrer jahrzehntelangen Erfahrung kann Leschaco, Inc. heute für seine Kunden Dienstleistungen im Bereich See- und Luftfracht, Projektlogistik und Tankcontainer Operation sowie Gefahrgutvorschriften, US-Zollvermittlung und Akkreditive erbringen und diese in individuellen und effektiven Logistik-Servicepaketen von Haus zu Haus zum Nutzen ihrer Kunden anbieten.

Mit ca. 100 Mitarbeitern und strategisch wichtigen Standorten in Charleston, Chicago, Houston, Jersey City, Los Angeles und Miami ist Leschaco, Inc. für die dynamische Transportwelt bestens aufgestellt.

Am Ende seiner Rede warf Constantin Conrad einen Blick in die Zukunft. Die USA sind die größte Volkswirtschaft der Welt und die US-Wirtschaft boomt: Im zweiten Quartal dieses Jahres lag das Wachstum bei 4,1 Prozent. Das ist doppelt so viel wie im ersten Quartal 2018. "Um die Position und Bedeutung von Leschaco, Inc. weiter zu stärken und auszubauen, werden wir weiterhin in unser Unternehmen in den USA, seine Mitarbeiter und seine Geschäftsbeziehungen investieren - zum Nutzen unserer Kunden", schloss er.

v.l.n.r.: Mark Malambri (Managing Director Leschaco, Inc.), Elke Conrad (Ehefrau von CEO
und Inhaber der Leschaco Gruppe, Jörg Conrad), Constantin Conrad (Branch Manager Leschaco
Iberia)

v.l.n.r.: Mark Malambri (Managing Director Leschaco, Inc.), Elke Conrad (Ehefrau von CEO und Inhaber der Leschaco Gruppe, Jörg Conrad), Constantin Conrad (Branch Manager Leschaco