Globale Präsenz Customer

Pressemitteilung

Leschaco India Pvt. Ltd. erlangt die Zertifizierung als Zugelassener Wirtschaftsbeteiligter (AEO)

Bremen | Mumbai - Dezember 2023: Leschaco India Pvt. Ltd. ist ein wichtiges Standbein der Leschaco-Gruppe und reiht sich nun zu Recht in die Riege der acht Tochtergesellschaften des Unternehmens ein, die bereits das anspruchsvolle AEO-Zertifikat (Authorised Economic Operator) erhalten haben. Dieser international anerkannte Status unterstreicht das Engagement von Leschaco, zuverlässige und qualitativ hochwertige Logistikdienstleistungen aus einer Hand anzubieten.

Die AEO-Zertifizierung, ein Beweis für das konsequente Bemühen von Leschaco India um Compliance und Exzellenz, positioniert das Unternehmen als zuverlässigen Geschäftspartner für die Zollabfertigung im internationalen Handel. Diese Zertifizierung unterstreicht nicht nur die Zuverlässigkeit von Leschaco India, sondern auch deren Ziel, reibungslose und effiziente Zollabfertigungsverfahren für ihre Kunden anzubieten.

Constantin Conrad, CEO der Leschaco Gruppe, freut sich über diesen Erfolg: "Die AEO-Zertifizierung ist ein großer Erfolg für unsere Leschaco-Tochtergesellschaft in Indien und ermöglicht enorme Erleichterungen, wie z.B. einen deutlich schnelleren Warenumschlag in indischen Häfen. Dies wiederum führt zu erheblichen Zeit- und Kosteneinsparungen für den indischen Handel und unsere Kunden."

AEO-zertifizierte Unternehmen, zu denen auch Leschaco India gehört, unterziehen sich einem strengen Auditverfahren durch die Zollbehörden, das die vollständige Einhaltung der lokalen Vorschriften gewährleistet. Diese Zertifizierung stärkt nicht nur das Ansehen von Leschaco India in der globalen Handelsgemeinschaft, sondern spiegelt auch das Engagement des Unternehmens wider, erstklassige Logistikdienstleistungen anzubieten.

"Die Kunden von Leschaco India können nun von vereinfachten Zollerklärungsverfahren profitieren, die eine schnellere und effizientere Abwicklung der Zollformalitäten ermöglichen. Die AEO-Zertifizierung positioniert Leschaco India als zuverlässigen und vertrauenswürdigen Partner für die internationale Handelslogistik", fasst TK Ram, Geschäftsführer von Leschaco India, zusammen.

Die Leschaco Gruppe ist bestrebt, die Servicequalität kontinuierlich zu verbessern, um den Kunden zuverlässige und qualitativ hochwertige Logistikdienstleistungen anzubieten. Mit der AEO-Zertifizierung ist Leschaco Indien gut gerüstet, um zu einem reibungslosen Warenfluss beizutragen und die Effizienz in der globalen Lieferkette zu steigern.

 

Über AEO: Die Sicherheit der Lieferkette und die Vereinfachung des Handels werden weltweit immer wichtiger und gehören daher zu den zentralen Themen des Zolls. Das AEO-Konzept basiert auf dem SAFE Framework der Weltzollorganisation (WZO) und ist der weltweit einheitliche Standard, der neben der Einführung von Sicherheitsstandards den Handel deutlich vereinfachen soll. In vielerlei Hinsicht wird das US-amerikanische C-TPAT-Programm als Vorbild für den SAFE-Rahmen genannt. Ein weiteres Beispiel ist das "Authorised Economic Operator Programme" der Europäischen Union, dessen AEO-Status seit dem 01.01.2008 vergeben wird. Die Wirtschaftsbeteiligten erfüllen freiwillig eine Reihe von Kriterien und arbeiten eng mit den Zollbehörden zusammen, um das gemeinsame Ziel der Sicherheit der Lieferkette zu gewährleisten und den Wirtschaftsbeteiligten Vorteile zu bieten

 

Information zur Unternehmensgruppe: Die Leschaco Gruppe ist ein traditionell inhabergeführtes Speditionsunternehmen und bietet interkontinentale Logistiklösungen in den Geschäftsbereichen Luft- und Seefracht, Kontraktlogistik und Tankcontainer. Mit weltweiten Logistiklösungen ist Leschaco bewährter Partner führender Unternehmen aus den Industriesegmenten Anlagen- und Maschinenbau, Automotive, Chemie und chemienahe Industrien, Konsumgüter sowie Pharma. Umfassende Logistiklösungen aus einer Hand über weltweit einheitliche IT-Umgebungen stehen für hohe Prozesstransparenz. Das Unternehmen wurde 1879 als Lexzau, Scharbau durch Wilhelm Lexzau und Julius Scharbau in Hamburg gegründet. Heute ist die Gruppe weltweit in 24 Ländern vertreten. Das eigene Netzwerk wird zusätzlich durch ausgewählte Agenten weltweit verstärkt. Das Unternehmen legt besonderen Wert auf eine nachhaltige Unternehmensentwicklung und hat seinen Hauptsitz in Bremen.