Global presence Customer

Pressemitteilung

11/04/15

Leschaco Nachwuchskraft mit BVL Thesis Award 2015 ausgezeichnet

04.11.2015 | Ende Oktober wurde Herrn Christian Meyer, Leschaco (Lexzau, Scharbau GmbH & Co. KG), Bremen, im Rahmen des 32. Deutschen Logistik Kongress in Berlin feierlich der Thesis Award für seine Bachelorarbeit verliehen.

Die Arbeit hat er an der HIWL, Bremen, im Rahmen seines dualen Studiums verfasst, das der Nachwuchslogistiker im Sommer des Jahres als Jahrgangsbester erfolgreich abschloss.

Bis zu 100 Nachwuchslogistiker können alljährlich mit dem Thesis Award für besonders gelungene Abschlussarbeiten ausgezeichnet werden. Die BVL schreibt diesen Nachwuchspreis seit 2010 aus.

Zu den Teilnahmebedingungen zählt, dass es sich um herausragende Arbeiten (Bachelor-Thesis, Master-Thesis oder auch Diplomarbeiten) handelt und diese einen hohen Praxisbezug, Aktualität sowie Relevanz für die Logistik aufweisen sollen.

Der Titel der Arbeit von Herrn Christian Meyer, „CO2-Emissionen in Logistikzentren: Erstellung und beispielhafte Anwendung eines Warehouse Carbon Footprint Calculation Tools zur Analyse und Optimierung lagerseitig verursachter CO2-Emissionen“, erfüllte diese Anforderungen vorbildlich.

Die Preisverleihung des Thesis Awards beinhaltete für die jungen Nachwuchskräfte auch eine Freikarte für den drei-tägigen Fachkongress. „Das waren für mich natürlich drei spannende und sehr interessante Tage, an denen ich in unserer Hauptstadt mein Wissen erweitern und alte Dozenten und Kommilitonen wiedertreffen und Erfahrungen austauschen konnte.“, resümiert Christian Meyer seine Teilnahme.

Insgesamt sind deutschlandweit 97 Bachelor- und Masterarbeiten aus dem Bereich Logistik ausgewählt worden. Umso mehr freut sich Jörg Conrad, Inhaber der Leschaco Gruppe, „dass auch dieses Jahr eine der Auszeichnungen einem unserer Leschaco Nachwuchskräfte verliehen wurde.“

Christian Meyer, Leschaco - BVL Thesis Award 2015